C 1: Doppelerfolg beim Heimturnier 

Nachdem leider 1 Mannschaft kurzfristig abgesagt hatte, stellten die C-Junioren 3 Teams beim sehr gut besetzten Hallenturnier in Schwieberdingen. Das Team TSV 3 spielte mit dem jüngeren Jahrgang 2005 eine gute Vorrunde und konnte trotz guter Leistung die Finalrunde leider nicht erreichen. Das Team TSV 2 erreichte mit 3 Siegen als Gruppenzweiter und das Team TSV 1 mit 3 Siegen und 1 Unentschieden als Gruppenerster das Halbfinale, in dem unsere Jungs leider gegeneinander antreten mussten. Hier konnte sich das Team TSV 1 mit 3:1 gegen das Team TSV 2 knapp durchsetzen. Im anschließenden kleinen Finale ging der TSV 2 gegen den Bezirksligisten JSG Hengstett nach 9 m – Krimi mit 4:3 als Sieger vom Feld und belegte den 3. Platz. Der TSV 1 musste im Finale gegen das bis dahin ungeschlagene Landesstaffelteam der TSG Backnang antreten. In einem packenden Finale besiegten unsere Jungs den hohen Favoriten am Ende nicht unverdient mit 1:0 und konnten damit das Turnier gewinnen. Erfolgreich waren im Team TSV 3: Alem, Bilal, Luca, Tom, Felix M., Jannik und Marcel, TSV 2: Patrick, Baran, Finn, David, Umut, Adrian H. und Mika sowie TSV 1: Ben, Tim, Adrian P., Samuel, Mucki, Felix F. und Bjarne. Glückwunsch Jungs.