B1 (U17) News


B1 startet erfolgreich in die ersten Testspiele

 

Zum Auftakt in die neue Saison, standen für die neue Mannschaft, um nach dieser langen Coronapause erste Eindrücke zu erlangen, innerhalb von drei Tagen zwei Testspiele an. 

 

Diese sollten dem Trainerteam um Roland und Robin erste Eindrücke vermitteln woran man in der kommenden Vorbereitung arbeiten muss.

 

Das erste Testspiel letzten Sonntag gewann man durchaus souverän mit 2:0 gegen die U16 Leistungsstaffel Mannschaft des SKV Rutesheim.

 

Am Mittwoch stand dann anstatt Training der erste Härtetest für unsere TSV-Jungs an. Im zweiten Testspiel empfing man auf dem Felsenberg die U16 Landesstaffel Mannschaft des SV Böblingen. Dementsprechend wurden die Jungs von den Trainern taktisch gebrieft, man war auf Seiten des Trainerteams gespannt wie man diese taktischen Anweisungen gegen einen so starken Gegner um zu setzen vermag. 

Der SV Böblingen spielte wie zu erwarten war einen sehr ballsicheren guten Fußball, jedoch konnte dieser die Jungs des TSV mit Ihrer taktischen Anweisung nicht einschüchtern, da sie 1:1 den Taktikplan der Trainer umsetzten,  ganz im Gegenteil wirkte eher der Favorit aus Böblingen gerade in der ersten Halbzeit überrascht und auch etwas überrumpelt von unserer starken teamtaktischen Leistung. 

Infolge dessen war es auch wenig überraschend das unsere TSV-Jungs mit einem Bilderbuch Spielzug über Außen die Reihen der Böblinger überspielten und mit 1:0 in Führung gingen. Es entwickelte sich im Laufe der ersten Halbzeit eine hochkarätige Partie, so tat es der Leistung unserer Jungs auch keinen Abbruch als der SV Böblingen durch einen Standard in Halbzeit eins zum Ausgleich kam.

In Halbzeit zwei wurde der SV Böblingen nun etwas stärker da man sich nun auf unsere Taktik eingestellt hatte, so kamen die Böblinger wieder durch einen Standard zum 1:2 Führungstreffer.

Unsere Jungs waren davon aber wenig beeindruckt und spielten weiter munter Fußballerisch mit, immer wieder konnten Nadelstiche gegen die Böblinger Defensive gesetzt werden, jeder hat für jeden gefightet bis er nicht mehr konnte.

Wenn einer raus musste war sofort ein hungriger Auswechselspieler parat der genau den gleichen Einsatz und Teamspirit an den Tag gelegt hat, wie wenn er von Minute 1 auf dem Platz gestanden hätte.

So gelang auch der Ausgleich zum 2:2, nach einem schön hereingetretenen Freistoß, dieser Treffer wurde aber wegen vermeintlicher Abseitsposition leider zurückgepfiffen.

Am Ende der Partie ließen dann die Kräfte etwas nach und Böblingen kam zu mehr Torchancen doch wie alle TSV-Spieler an diesem Tag war auch unser Keeper in Bestform und konnte so mit der ein oder anderen sehenswerten Parade am Ende der Partie glänzen.

Trotz der am ende verdienten 1:2 Niederlage, haben die TSV-Jungs eine Bärenstarke Leistung gegen ein starkes Landesstaffel Team des SV Böblingen gezeigt.

Dies konnte man während und nach der Partie bei allen Zuschauern und Beteiligten auf dem Felsenberg, deutlich vernehmen und weckt natürlich Lust auf mehr solcher Leistungen.

 

Das Trainerteam zieht auf jeden Fall den Hut vor dieser Mannschaftsleistung ihrer Jungs.

 

In den Testspielen Aktiv waren:

Ben G. (C), Rafael; Jayson K.; Luca; Roman; Nico; Tom; Fabian; Felix; Amer; Batur; Alem; Alisajad; Ben B.; Henrique; Kevin; Tim; Jan; Jason O.

 

RS


 Neue Ausweichtrikots der B1 von tele - electric GmbH

 

Die Tele-electric GmbH ist ein Premium Partner für hochwertige Hausgeräte aus Schwäbisch Gmünd mit einem Liefergebiet bis Schwieberdingen und Umgebung.

Tele - electric ist zudem ein Fußball begeistertes Unternehmen, was man an unserem schönen neuen Trikotsatz sichtlich erkennen kann. Wir bedanken uns bei der Geschäftsführung Sandra und Thomas Stark für dieses Engagement und hoffen auf ein beiderseitiges erfolgreiches Jahr 2020.