Aktive: Zweite siegt 3:1

Die Zweite gewinnt das wichtige Spiel gegen Schafhausen verdient mit 3:1.

Bereits in der Anfangsphase hätte das Team früh in Führung gehen müssen, doch es dauerte bis zur 42. Minute, ehe Michele Zaccagnino den TSV mit einem tollen Schuss aus 20 Metern in Führung brachte. Nach der Halbzeit erhöhten Gerhard Zöllner und Slavko Lipka auf 3:0, ehe der Gast kurz vor Schluss verkürzte.
Damit hat man den heutigen Gegner in der Tabelle überholt und steht nun aktuell auf dem Relegationsplatz. Bereits am Freitag steht das Derby beim Aufstiegsanwärter und Pokalfinalist TSV Münchingen an (19:30 Uhr) – die Münchinger haben aktuell einen Lauf und sind sicherlich der klare Favorit. Unsere Elf hat also nichts zu verlieren.